Logos – Referenzen

Logo von Ballroom, das Tanzhaus im Münsterland
Logo von Britta Braun, freiberufliche Marketing-Spezialistin

Das Logo vom Tanzhaus Ballroom ist in der Hausfarbe Braun gestaltet und zeigt die Bewegung des Tanzens durch sich überschneidende Kreise an.
Braun Marketing setzt sich aus dem Nachnamen Braun und der Dienstleistung Marketing zusammen und verdeutlicht diese Verbindung durch die zweifache Zick-Zack-Linie des Buchstabens M. Zugleich steht diese Linie für eine dynamische Persönlichkeit mit Ecken und Kanten, die einem im Gedächtnis bleibt.

Logo der Centro-Promenade in Oberhausen
Logo für ein Projekt der ARGE Duisburg

Das Logo für die Centro-Promemade in Oberhausen symbolisiert durch das illustrative Zeichen der Gabel und das geschwungene O Bewegung und Spaß, den man im Centro haben kann.
FitforJob steht mit seinem schräg gestellten Schriftzug für die Aktivität, die die Teilnahme am Berufsleben bedeutet, und für die Hoffnung auf mehr Farbe im Leben.

Logo für die Landessportjugend NRW
Logo eines Talent-Scouts für junge Fußballer

Sportlich und traditionell wirkt das Logo handball xxl.de, das durch seine schrägen Buchstaben und die ansteigende Grundlinie besonders viel Dynamik ausstrahlt.
Der Talentscout für junge Fußballer steht mit dem klaren Schriftbild des Logos key.player und dem dazu passenden grafischen Zeichen eines Fußballers für Modernität und verdeutlicht gleichzeitig die wichtige Funktion des Vermittlers für die jungen Talente.

Logo für ein Cafe in Duisburg Ruhrort
Logo eines Schwertkunstvereins in München

Das Logo für das Café Kaldi greift mit seiner Illustration eines Ziegenkopfes die Geschichte von der Entdeckung der Kaffeepflanze durch einen äthiopischen Ziegenhirt auf und verweist mit der Farbe Braun auf das Getränk.
Der Verein für Schwertkunst versteht das Schwert als Verlängerung des Körpers. Dementsprechend zeigt das Logo die Verbindung zwischen Mensch und Schwert durch die zusammengesetzte Silhouette.

Logo für einen Elektromeister
Logo einer Sicherheitsfirma

Die Elektroinstallationsfirma Elektro Niebling zeigt mit der ansteigenden Form des Logos und der Bewegungsbahn des Stroms die Dynamik des Stromflusses, den die Firma in Gang setzt, und bezieht sich auf den Claim „Ganz schön auf Draht“.
S&S Schutz und Sicherheit demonstrieren mit ihrem Logo, das illustrativ den Wehrturm einer Burg aufnimmt, die Wirkung ihrer Arbeit.